Willkommen auf der Seite der LG Menden

Wir werden unterstützt von:

Mendener Bank
www.mendener-bank.de

News

zur News-Übersicht


Bevin Asemota Westfalenmeisterin der W14 im Weitsprung und viele Bestleistungen der LG-Athleten und Athletinnen

30. Januar 2024

Am Samstag und Sonntag richtete der FLVW den zweiten und dritten Teil der Westfälischen Hallenmeisterschaften in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle aus. 17 Jugendliche der LG Menden waren gemeldet, von denen einige aber krankheits- bzw, verletzungsbedingt nicht starten konnten. Weiter ...


Zwei Bronze-Plätze für die LG Menden am Sonntag bei den Westfälischen Hallenmeisterschaften in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle

23. Januar 2024

Mit Bestleistung von 8,32 Sekunden sprintete Bevin Asemota (W14) als Siegerin im vierten Vorlauf über 60 Meter in das Finale. In 8,35 Sekunden konnte Bevin sich dort als Dritte platzieren.
Vereinskameradin Paulina Mainka (W15) wurde Vierte in ihrem fünften Vorlauf und blieb in 8,48 Sekunden knapp unter ihrer Bestleistung und es fehlten gerade mal drei hundertstel Sekunden für das Finale. Trotzdem konnte Paulina mit ihrem Lauf zufrieden sein, sie hat durch einen nicht perfekten Start sehr viel Zeit verschenkt und damit auch eine bessere Zeit. Auch bei Bevin ist beim Start noch sehr viel Potential.


Erste Wettkampferfolge im Dreisprung für junge LG-Athletinnen

19. Januar 2024
Beim Sprungwettbewerb des TV Wattenscheid waren zwei junge LG-Athletinnen zum ersten Mal in der anspruchsvollen Dreisprung-Disziplin am Start und das sehr erfolgreich.
Bevin Asemota (W14) und Paulina Mainka (W15) konnten sich eindrucksvoll in Szene setzen und sprangen sofort die Qualifikationsnorm für die Westfälischen Hallen- meisterschaften. Mit der Weite von 11,04 Meter gewann Bevin Asemota den Wettbewerb und als Zweite konnte sich Paulina Mainka mit 9,98 Meter in Szene setzen.
Sehr vielversprechende Leistungen der Beiden in dieser sehr anspruchsvollen Disziplin.


17 LG-Aktive bei den Hallenkreismeisterschaften im Ahorn-Sportpark Paderborn

19. Januar 2024
Aus dem Wintertraining heraus waren 17 junge LG-Aktive bei den Hallenmeisterschaften im Paderborner Ahorn-Sportpark am Start und alle zeigten sehr gute Leistungen. Für diejenigen, die schon Hallenwettkämpfe bestritten haben, gab es viele neue Bestleistungen, zumindest konnten sie an die Leistungen aus dem Jahr 2023 nahtlos anschließen. Weiter ...


zur News-Übersicht

Die LG Menden auf Instagram und Facebook

LG Menden Instagram       LG Menden Facebook

Trainingszeiten

       

Wettkämpfe & Termine

KEINE Veranstaltungen in 2023

Aufgrund der Sanierung des Huckenohl-Stadions Menden finden keine Leichtathletik-Veranstaltungen der LG Menden in 2023 statt.

Sobald das Stadion wieder genutzt werden kann, werden wir das bekannt geben und auch in den kommenden Jahren (hoffentlich in 2024) wieder Veranstaltungen anbieten.

Wir würden uns freuen, wenn sie an unseren Leichtathletik-Veranstaltungen dann wieder teilnehmen.

Der Vorstand der LG Menden